Unser Blättchen, Reinhardshagen Ausgabe vom 25.01.2002


Zweimal 9-0: Perfekter Start ins neue Jahr
Tabellenführung in der Verbandsliga ausgebaut

1.Herren (Verbandsliga)
Veckerhagen - Ermschwerd 9:0
Korbach - Veckerhagen 0:9
1.Schüler (Kreisoberliga)
Ihringshausen - Veckerhagen 0:6

1.Herren

Besser geht's nicht! Der VfL sorgte mit zwei in dieser Höhe nicht zu erwartenden 9:0-Siegen für ein großes Ausrufungszeichen in der Verbandsliga Nord.
Bedingt durch Uwe Lotzes Probleme im rechten Schlagarm und Alexander Wiegmanns gerade überstandene Grippe war ein leicht flaues Gefühl in der Magengegend nicht zu verhehlen, doch die beiden Kellerkinder aus Witzenhausen und Korbach waren nicht wirklich zu nachhaltiger Gegenwehr in der Lage.
Beide Gegner ergaben sich frühzeitig in ihr Schicksal. Jeweils 27:6 Sätze sprechen eine deutliche Sprache. Neben Alex Wiegmann, der mit seinen 3:2-Erfolgen über Kremulat und Debus einen Bombeneinstand am vorderen Paarkreuz feierte, tat sich lediglich Nicki Credner gegen Ermschwerd anfangs ein wenig schwer.
Ansonsten war jeder Veckerhäger seinem Gegenüber eindeutig überlegen.
Auch die Konkurrenz spielte mit: Der Tabellenzweite Leimsfeld spielte nur Unentschieden gegen Eschenstruth, das sich wiederum mit einem 7:9 bei Ederbergland aus dem Kreis der Titelanwärter verabschiedete.
Sollte in einer Woche beim Spitzenspiel in Leimsfeld ein Sieg glücken, wäre eine kleine Vorentscheidung im Titelrennen gefallen.
Doch davor hat der Tischtennisgott noch so manchen Schweißtropfen im Training gesetzt.....

Es punkteten: Lotze, Wiegmann, Schmidt-Hosse, Credner, Reuber, Koch und die Doppel Lotze/Credner, Wiegmann/Reuber und Schmidt-Hosse/Koch je zweimal.

1.Schüler

Da konnte unser Nachwuchs natürlich nicht zurückstehen und erledigte seine Aufgabe in Ihringshausen genauso souverän. Allerdings erhärtete sich der Verdacht, daß dieser Gegner nur aus Versehen in dieser höchsten kreisgebundenen Klasse gemeldet worden war, zu schwach trat er auf.
Punkte: Schmidt, Peter, Meyer und Gläser sowie zwei Doppel.

Besuchen Sie uns im Internet! Tausendsassa Uwe Lotze hat in mühsamer, seinen Schlagarm gefährdender Kleinarbeit (siehe oben) eine brandneue Seite ins Netz gestellt, die nicht nur brandaktuell ist, sondern auch richtig gut gemacht ist.
Allen neu gewonnenen Werbepartnern sei auf diese Weise recht herzlich gedankt.
Hier noch mal die Adresse: www.vfl-veckerhagen-tischtennis.de

Die alljährliche Spartenversammlung wird voraussichtlich am Sonntag, dem 3. Februar stattfinden. Genaueres folgt, Einladungen werden verteilt.

 

      Seite nach oben      

Redaktion und Berichterstattung - VfL Veckerhagen- ã Uwe Lotze - ã Jörg Vater -  letzte Bearbeitung: 13.08.2002