Unser Blättchen, Reinhardshagen Ausgabe vom 30.01
.2003


Vor dem Knaller gegen Besse / Spartensitzung am 2. Februar


3.Herren (Kreisliga)
Meimbressen II - Veckerhagen 2:9
Jugend (Kreisliga)
Vollmarshausen - Veckerhagen 3:6


3. Herren

Bei Kellerkind Meimbressen gelang der 3.Mannschaft der erwartete deutliche Auftaktsieg. Lediglich die Doppel Vater/Eichhorn und Daniel Summa unterlagen ihren Kontrahenten, während vor allem Uwe Wilhelmy und Klaus Vater im vorderen Paarkreuz deutlich dominierten und viermal punkteten.

Rolf Summa, Christian Eichhorn, Olaf Bachmann und die Doppel Wilhelmy/Summa, R. und Bachmann/Summa,D. ergänzten zum völlig verdienten 9:2-Erfolg, mit dem der VfL seinen dritten Tabellenplatz untermauerte.


Jugend

In der Hinserie ließen unsere Jungs die einzigen Zähler gegen Vollmarshausen - allerdings kampflos aufgrund unlösbarer Personalprobleme.
Wenn man so will, gelang nun die Revanche im Rückspiel, wobei sich die Gastgeber als durchaus spielstark entpuppten. Nach zwei gewonnenen Doppeln demonstrierte Jan Gerhold einmal mehr seine Extraklasse in dieser Kreisliga und auch Ivo Smolenicki gewann beide Partien, während Holger Seifferth und Michael Merk leer ausgingen.
Die Jugend rangiert weiterhin unangefochten an der Spitze der Tabelle.

Jan Gerhold gelang am vergangenen Wochenende auch mit 4:2 Siegen bei der Vorrangliste in Wellerode die Qualifikation für die Kreisendrangliste in drei Wochen.


Vorschau Wochenende 1. und 2. Herren / Spartensitzung

Die 2. Herrenmannschaft, Tabellenführer der Bezirksliga, greift an diesem Samstag um 17.30 Uhr gegen den SV Nothfelden ins Spielgeschehen ein und freut sich selbstverständlich über Ihre Unterstützung auf dem steinigen Weg in die Bezirksoberliga.

Dies gilt umso mehr für unser Hessenligateam, das sich in der Partie gegen den TSV Besse für das unglückliche 7:9 gegen Homberg rehabilitieren möchte.

Sonntag, 2.Februar um 14.00 Uhr
Turnhalle der Lucas-Lossius-Schule
VfL Veckerhagen - TSV Besse
Hessenliga Nord

Das Team ist heiß, möchte sich vorentscheidend von der Abstiegszone absetzen, kämpft leider nach wie vor mit Personalsorgen und bittet daher erneut um Ihre geschätzte Unterstützung.

Noch vor dieser Partie bittet die Sparte Tischtennis ihre aktiven und passiven Mitglieder zur alljährlichen Spartenversammlung.
Sie findet statt am Sonntag, dem 2. Februar um 10 Uhr im "Bierhaus 11", (ehemals Café Dettmar).
Da wichtige Themen anstehen, bittet die Spartenleitung um rege Teilnahme.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht der Abteilungsleitung
3. Berichte der Mannschaftsführer
4. Bericht des Jugendwartes
5. Bildung von Arbeitsgruppen zur zukünftigen Aufgabenbewältigung
6. Verschiedenes

Und noch ein letzter Termin: Bitte vormerken: Am Wochenende 15./16. Februar richtet der VfL für die Jüngsten, noch nicht in Mannschaften aktiven Spielerinnen und Spieler die Tischtennis-Mini-Meisterschaften aus. Näheres folgt.


      Seite nach oben      

Redaktion und Berichterstattung - VfL Veckerhagen- ã Uwe Lotze - ã Jörg Vater -  letzte Bearbeitung: 29.01.2003