Unser Blättchen, Reinhardshagen Ausgabe vom 20.04.2007


2.Herren unterliegen in Rengershausen
TT International Teil 3
Letztes Saisonspiel der 1.Herren auf 16 Uhr (21.04.07) vorverlegt

2. Herren (Bezirksliga)
Rengershausen - VfL / 9:6

Martin Roggenthien punktete zweimalGeschwächt durch den kurzfristigen Ausfall von Sebastian Schütz, reichte es leider auch beim TuSpo Rengershausen nicht zum ersten Rückrundensieg. Die Baunataler siegten in einer Partie, in der es um nichts mehr ging, letztlich knapp, aber verdient mit 9:6.

Klaus Vater sprang dankenswerterweise sozusagen aus dem Stand an die Platte, blieb aber – mit geliehenem Schläger – ohne Punktgewinn.

Stärkster Akteur war diesmal Martin Roggenthien (Foto), der sowohl Haupt, als auch Glake deutlich distanzierte. Die übrigen Zähler sammelten Thomas Reum, Uwe Wilhelmy, Iradj Kaiabakht und das Doppel Friedrich/Kaiabakht.


TT International Teil 3 / Jan Gerhold berichtet aus Argentinien

Nachdem in den letzten Wochen bereits Patrick Henn aus Thun/Schweiz und Martin Schweinberger aus Galway/Republik Irland berichtet hatten, geht es im dritten und letzten Teil unserer kleinen Reihe in noch weitere Ferne: Jan Gerhold berichtet aus ArgentinienJan Gerhold berichtet aus der argentinischen Metropole Buenos Aires…

„Nach dem Abitur entschied ich mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Argentinien. Jetzt arbeite in einem ärmeren Teil von Buenos Aires, Touristen habe ich hier noch nicht gesehen. Meine Arbeit im Altenheim reicht von Betreuungsaufgaben über Hausmeistertätigkeiten bis zu Arbeiten in der „Sozialen Fürsorge“. Die Sonne scheintfast immer und ich kann die Zeit hier richtig genießen, obwohl mein Tischtennisschläger schon seit vier Monaten unbenutzt im Schrank liegt.

Wenn ich einen Argentinier auf Tischtennis anspreche, werde ich meistens schräg angesehen, oder mir wird empfohlen, mich einer richtigen Sportart zuzuwenden, üblicherweise dem Fußball. Kein Wunder in einem Land, das - wie ich selbst erleben konnte - durch wichtige Fußballspiele in einen absoluten Ausnahmezustand versetzt wird.

Nachdem ich Nachforschungen angestellt hatte, stellte ich jedoch fest: Es gibt meinen Sport doch in diesem Tischtennis-Entwicklungsland! Über ganz Buenos Aires verstreut befinden sich kleine Clubräume, die aber meistens eher umgewandelten Kellern gleichen. Und unter einem Dachverband und verschieden einzelnen Verbänden werden regelmäßig Turniere veranstaltet; je nach Ergebnis steigt man in den Turnierklassen und Ranglisten auf oder ab. In einem Turniersystem könnte man als durchschnittlicher, deutscher Kreisligaspieler schon in der höchsten, der sogenannten „Elite“ - Kategorie starten. Aber Argentinien besitzt auch einen Topspieler - momentan ist er die Nummer 77 der ITTF-Weltrangliste. Der Star heißt Liu Song, spielt in Europa und ist ein eingebürgerter Chinese“.


1. Herren (Vorschau - Saisonabschluss)
VfL - TTC Ederbergland

Die Partie des Tabellen-Fünften. VfL Veckerhagen gegen den Sechsten TTC Ederbergland wurde von 17.30 Uhr auf 16 Uhr vorverlegt:


Verbandsliga Nord

21.04.07 um 16 Uhr
VfL Veckerhagen – TTC Ederbergland
Turnhalle der Lucas-Lossius-Schule


           

VfL Veckerhagen- ã Uwe Lotze - ã Jörg Vater -  letzte Bearbeitung: 25.04.2007