Unser Blättchen, Reinhardshagen Ausgabe vom 11.02.2011


Herrenteams am bleiben siegreich

1. Herren / Bezirksklasse

VfL - Martinhagen 9:3

Trotz des krankheitsbedingten Fehlens von Uwe Lotze, stellte der TSV Martinhagen, der sich durch einige Erfolge in den letzten Wochen aus der Abstiegszone entfernt hatte, keinen echten Prüfstein dar. Die Gäste mussten ebenfalls auf ihre Nr. 1, Uli Lattek, verzichten und hätten auch gut und gerne mit 0:9 die Segelstreichen können. Leider gingen aus Sicht des VfL alle knappen Partien an die Gäste. Doppelt betroffen davon war Patrick Henn, der sich im vorderen Paarkreuz gegen Lötzerich und Schild gutklassige Duelle lieferte, am Ende jedoch jeweils ausgesprochen unglücklich verlor. Den dritten Punkt gab genauso knapp der kurzfristig eingesprungene Marco Berger ab.
Vorneweg gingen erneut der in Topform befindliche Jörg Vater und Sebastian Schütz, die doppelt punkteten. Hatem Bargaoui hatte den vor vielen Jahren nach Martinhagen verzogenen Ur-Vaaker Georg Hellwig fest im Griff, genau wie Rolf-Dieter Summa seinen Kontrahenten Christian Roth. Erfreulich auch die drei gewonnenen Auftaktdoppel.
Der VfL bleibt mit 22:4 Zählern auf Rang 3 der Bezirksklasse Gruppe 3.

Hatem Bargaoui: erstes Spiel, erster Sieg
Bei ihm läuft es rund: Klaus Vater
Hatem Bargaoui: erstes Spiel, erster Sieg

Bei ihm läuft es rund: Klaus Vater


2. Herren / 1. Kreisklasse

Westuffeln - VfL 5:9

Auch die 2.Herren sicherten Tabellenplatz 3 ab. Der nicht in Bestbesetzung angetretene Kreisligaabsteiger TV Westuffeln war vor allem im hinteren Paarkreuz zu schwach besetzt. Drei gewonnene Eingangsdoppel führten den VfL gleich zu Beginn auf die Siegerstraße. Klaus Vater erwischte einen guten Tag und wies Kampe und Lepiarczyk in die Schranken. Pascal Drubel und Robert Wrobel waren ihren Gegnern hinten deutlich überlegen und Ivo Smolenicki steuerte ebenfalls einen Zähler bei. Mit 19:9 Zählern hat Veckerhagen vier Punkte Vorsprung vor dem Tabellenvierten aus Hombressen.

Punkte: K. Vater, Drubel (je 2), Smolenicki, Wrobel und die Doppel Vater/Smolenicki, Fiedler/Drubel und Berger/Wrobel.

 

           

VfL Veckerhagen- ã Uwe Lotze - ã Jörg Vater -  letzte Bearbeitung: 10.02.2011