Verabschiedung Günter Kemnitz vom aktiven TT-Sport

Vor Beginn des Verbandsliga-Heimspieles unserer 1. Herrenmannschaft gegen die TSG Eschenstruth haben wir unseren allseits bekannten Aktiven, Güinter Kemnitz, leider aus gesundheitlichen Gründen, in den sportlichen Ruhestand verabschiedet.

Der Abteilungsleiter überreichte als kleines Dankeschön einen guten Tropfen VfL-Jubiläumswein sowie ein Blumengesteck als Zeichen einer langjährigen kameradschaftlichen Verbundenheit:

„Mein lieber Günter leider mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass Du nach 28 Jahren Deine sportliche Laufbahn beenden musst. Es wird für uns sehr schwer werden einen Sportsfreund mit ähnlich Ehrgeiz sowie mit dem Trainingseinsatz in unseren Reihen zu finden.

Wir möchten Dir auch im Namen des Hauptvereines (Vorstand) für die jahrzehntelange Treue sehr herzlich Dank sagen. Bleibe uns bei guter Gesundheit erhalten und unterstütz bitte nach wie vor unser Team in der Verbandsliga in gewohnter Weise auch bei den Auswärtsspielen. Wir freuen uns über Deine Anwesenheit. Nochmals aufrichtigen und tiefempfundenen Dank für Deinen Einsatz"

Helmut Weddig und Günter KemnitzGünter Kemnitz

 

      Seite nach oben      

Redaktion und Berichterstattung - VfL Veckerhagen- ã Uwe Lotze - ã Jörg Vater -  letzte Bearbeitung: 14.08.2002