Verbandsliga: - TSV Ihringshausen - Veckerhagen 8:8

Gerechte Punkteteilung vor dem Spitzenspiel um die Meisterschaft ... !

Punkte für Veckerhagen: Bilder vom Spiel / 17.04.2004...

Lotze/Bartels (1), Lotze (2), Koch (1), Schmidt-Hosse (2), Bartels (2)

Das Unentschieden beim TSV Ihringshausen tritt angesichts der Spitzenpartie gegen Stadtallendorf automatisch in den Hintergrund, obwohl es mindestens so umkämpft war.

Die Ausgangssituation für das Spiel gegen Stadtallendorf hatte sich trotz des Punktverlustes nicht geändert, es wäre in jedem Falle ein Sieg nötig gewesen. Obwohl von Position 1-4 sieben von acht möglichen Punkten erreicht wurden (nur Michael unterlag gegen Wollenhaupt) reichte es nicht zu einem Sieg, da Alexander Wiegmann völlig desolat auftrat und Martin Roggenthien an diesem Tag seiner noch mangelnden Erfahrung Tribut zollen musste. Auch ging nur ein Doppel (Lotze/Bartels) an Veckerhagen, so dass die Gastgeber am Ende ihren endgültigen Klassenerhalt feiern durften.



Spiele im Überblick:

Modernes Paarkreuz 6er (WO 2.1.1) Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Sätze Spiel
D1-D2 Diaz-Breidenstein/Wollenhaupt Koch/Wiegmann 11:8  11:7   8:11  8:11 11:6  3:2 1:0
D2-D1 Fitzek/Strauch Lotze/Bartels  9:11 12:10  6:11 11:8   9:11 2:3 0:1
D3-D3 Albers/Albers Schmidt-Hosse/Roggenthien 11:7  11:5  10:12 13:15 14:12 3:2 1:0
E1-E2 Wollenhaupt, Jörg Koch, Michael  9:11 11:6   8:11 11:8  11:7  3:2 1:0
E2-E1 Fitzek, Ralph Lotze, Uwe 11:6   8:11  6:11  6:11   1:3 0:1
E3-E4 Strauch, Norbert Schmidt-Hosse, Andre  8:11  7:11 12:10  7:11   1:3 0:1
E4-E3 Diaz-Breidenstein, A Bartels, Malte 11:8  10:12  9:11  8:11   1:3 0:1
E5-E6 Albers, Michael Roggenthien, Martin 12:10 12:10 10:12 11:4    3:1 1:0
E6-E5 Albers, Thomas Wiegmann, Alexander 12:10 11:8  11:8      3:0 1:0
E1-E1 Wollenhaupt, Jörg Lotze, Uwe  6:11  7:11 11:7   3:11   1:3 0:1
E2-E2 Fitzek, Ralph Koch, Michael 11:7   6:11  7:11  4:11   1:3 0:1
E3-E3 Strauch, Norbert Bartels, Malte 11:3   8:11  9:11  8:11   1:3 0:1
E4-E4 Diaz-Breidenstein, A Schmidt-Hosse, Andre  6:11 11:5  11:9   8:11  5:11 2:3 0:1
E5-E5 Albers, Michael Wiegmann, Alexander 11:7  11:3  18:16     3:0 1:0
E6-E6 Albers, Thomas Roggenthien, Martin 11:5  11:6  12:10     3:0 1:0
D1-D1 Diaz-Breidenstein/Wollenhaupt Lotze/Bartels  7:11 11:9  11:8  13:11   3:1 1:0
      635:623 Bälle 34:32 8:8

 

Dies war die Vorschau in der HNA vom 16.04.2004


ENTSCHEIDUNGEN IM TISCHTENNIS ERWARTET / Schlagerspiel in Veckerhagen Interview mit Malte Bartels

Ihringshausen - Veckerhagen, Veckerhagen - Stadtallendorf II (Sonntag, 14 Uhr Schulturnhalle)

Das "Endspiel" der Klasse hat der Spielplan bereits im Juli des vergangenen Jahres dramaturgisch (fast) ideal, wenn auch unbeabsichtigt auf den vorletzten Spieltag gelegt. Ändert sich freilich nach den Partien nichts am Einpunktevorsprung der Stadtallendörfer gegenüber Veckerhagen, geht die Auseinandersetzung am letzten Spieltag als Fernduell weiter, wenn auch dann mit noch größeren Möglichkeiten für das Sextett aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf. Der ehemalige Hessenligist, sowohl dort im Jahr 2000/2001, als auch in der Bezirksoberliga 97/98 bereits Kontrahent von Lotze, Koch & Co. muss sich vor dem Gipfel in Veckerhagen ebenfalls beweisen: gegen die stark abstiegsgefährdeten Wenigenhasunger (einziger Rückrunden-Bezwinger des VfL) hat man auch kaum leichteres Spiel, als der VfL bei Aufsteiger Ihringshausen. Die Fuldataler haben sich nämlich inzwischen so gut wie in Sicherheit gebracht und sind so auch nicht mehr unbedingt auf ihren riesigen Kampfgeist vor großer Zuschauerkulisse angewiesen. Nehmen die Männer von der Weser diese Hürde, erwartet sie im sonntäglichen Schlager ein gestärkter Kontrahent. Bei diesem dürfte der Einsatz des bis Mitte der Rückrunde in der dritten Formation "versteckten" äußerst sicheren Abwehrers App beschlossene Sache zu sein. Spekuliert wird ferner auf das Mitwirken des auswärtigen Studenten Ammelburg, so dass die Gäste absolutes Hessenligaformat an die Tische bringen dürften. Veckerhagen hat aber gerade in seinen letzten Partien gegen Weißenborn und Ederbergland gezeigt, dass man ganz und gar nicht gewillt ist, den Gästen kampflos die Zähler zu überlassen.


 

      Seite nach oben      

Redaktion und Berichterstattung - VfL Veckerhagen- © Uwe Lotze - © Jörg Vater -  letzte Bearbeitung: 19.04.2004